Tipps zur Hochzeit: Die Hochzeitstorte

Die Hochzeitstorte ist eines der wichtigsten Details auf einer Hochzeit und ist daher auch kaum wegzudenken. Die Möglichkeiten sind unendlich, sowohl geschmacklich, als auch gestaltungstechnisch. Obwohl traditionell noch immer Tortenfiguren oder Initialen auf ihrem Haupt ihren Platz  finden, nimmt das Aussehen immer neue Formen an. Seien es Erdbeerherzchen, die beliebte Cremetorte oder doch viele kleine Cupcakes – die Wahl fällt schwer. So gibt es auch für das Jahr 2015 zahlreiche neue Hochzeitstorten-Trends.

Der Ombré Look

Dieser steht für wundervolle Farbverläufe, die Cremetorten erstrahlen lassen. Pastellblau verschwimmt langsam zu zartem Weiß, Pink verwandelt sich in Rosa – ein einzigartiges Farbspiel. Ob mit Streifen, Rosen oder süßen Zuckerblumen – der Farbverlauf ist ein echtes Highlight für jede Hochzeit und verzaubert die Gäste. Natürlich lässt sich der Ombré Stil auch wunderbar an ein bestimmtes Motto anpassen.

Frühlingshafte Blütenpracht

Immer noch modern ist eine klassische mehrstöckige Hochzeitstorte. Dieses Jahr sind hier vor allem zarte Schmetterlinge und filigrane Blüten, in Sachen Verzierung, ganz vorn mit dabei.  Dieser Tortentrend orientiert sich an traditionellen Formen und lässt die Hochzeitstorte dennoch in einen wundervollen und modernen Look erscheinen. Zum Beispiel kann das Paar, passend zu Dekoration, dieselben Blumen wie bei den Tischen, an der Torte anbringen lassen.

Die moderne Alternative – Cupcakes und Minitorten

Heutzutage entscheiden sich immer mehr Brautpaare für eine kleine Variante der Hochzeitstorte. Eine kleine Cremetorte, umrahmt von niedlichen Cupcakes, versüßt jede Feier. Egal ob Schokolade, Vanille oder etwas Fruchtiges, die Entscheidung liegt ganz beim Brautpaar. So ist für jeden etwas dabei und falls etwas übrig bleiben sollte, bietet sich ein Cupcake perfekt als kleine süße Erinnerung für den Gast an.

Die Candy Bar

Abera auch eine Candy Bar lässt sich prima beim Sektempfang, beim Kuchenbuffet oder Abends integrieren. (Titelbild)

Leave a comment